Zur Navigation

Hermann, der Teig mit dem Hunger [3]

... 2 Jahre und 2 Monate später ...

21 Lück, Lutz (Gast)

Wer bereits alle Freunde mit Herrmann versorgt hat und nicht laufend backen will, sollte wie folgt vorgehen: Gesamten Herrmann verbrauchen und mit einem Teelöffel (leeres Gefäß auskratzen) neu beginnen. Der 'Fütterungsabstand' kann dabei auch auf 7 Tage ausgedehnt werden:

Beispiel: 1 TL füttern mit:

sofort: | 1. Woche: | 2. Woche: | 3. Woche: | 4. Woche: |
| | | | |
1 Tl Mehl| 1 EL Mehl | 2 EL Mehl | 1/2 Tas. Mehl | 1 Tas. Mehl |
| | | | |
1 Tl Milch| 1 EL Milch | 2 EL Milch | 1/2 Tas. Mil. | 1 Tas. Milch |
| | | | |
1/2 Tl Z.|1/2 El Zuck. | 1 El Zuck. | 3 EL Zucker | 1/2 Tas. Z. |

5. Woche: Herrmann backen und mit 1 TL (siehe oben) neu starten

22.05.2018 01:25

... 1 Jahr und 3 Monate später ...

22 Basil

Wie witzig, den Hermann gibt es noch, der kursierte damals zu meiner Grundschulzeit. Wie cool.

22.08.2019 19:26

... 5 Monate später ...

23 Hermann (Gast)

Hallo Leute,
ich finde es sehr cool dass es einen alten Kuchen-trend gibt der so heißt wie ich. Ich werde es mal ausprobieren und kucken wie lange er lebt und wie weit er kommt.

02.02.2020 17:00

Beitrag schreiben (als Gast)

Die Antwort wird nach der Überprüfung durch einen Moderator freigeschaltet.







[BBCode-Hilfe]