Käsekessel Gästebuch

Zum Schutz der Besucher vor Spam, ist Ihre E-Mail Adresse nur für den Käsekessel sichtbar, muss aber bei einem Eintrag angegeben werden, damit Sie Ihren Eintrag bestätigen können

zum Käsekessel

Ins Gästebuch schreiben : Zum Käsekessel
Es gibt 401 Nachrichten in diesem Gästebuch
<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 27 >>>
Nachrichten von 31 bis 45 lesen
Rebell | Homepage
Super tolle Homepage, sehr gute Aufmachung wunderschöne Bilder.
Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen!
Der Ort gehört zu Haltern am See
Das liegt in NRW, wo auch sonst!
Ja, noch was! Ach, ja, Ich wünsche alle Frohe Ostern
Sonntag den 5 . April 2015 um 09:21:14
Ingrid Frank | Homepage
Hallo Käsekesselbetreiber,

Ihr Erfahrungsbericht mit dem Gundermann bei chronischem Schnupfen ist interessant und der Versuch ihn zu konservieren genial.
Ich halte allerdings dagegen, dass sich der Stoffwechsel zu sehr an die Inhaltsstoffe gewöhnt und so die Wirkung nicht mehr so intensiv ist.
Also anstatt den Gundermann haltbar zu machen wäre Quitte von Oktober bis, bei guter Lagerung, Januar eine Alternative.
Quitte sind förmlich eine Powerfrucht und sind nicht nur als Gelee, Quittebrot oder Saft genießbar, sonder die Kerne,wenn man sie lutscht (nicht schlucken)
sind ein hervorragender Schutz vor Erkältungen und Hustenreiz.

Grüße aus Hohenlohe

Ingrid Frank
Freitag den 3 . April 2015 um 17:42:25 - 74632 Neuenstein

Kommentar des Käsekessels:   Hallo Ingrid, vielen Dank für die Info :-)
Leider habe ich keine Quitten und komme auch an keine heran, kann es also auch nicht ausprobieren, aber vielleicht ändert sich das ja irgendwann? Ich werde es nicht vergessen.
Grüsse, Lotti
Oliver Neumann | Homepage
Seit Jahren redet man in Deutschland vom sogenannten Strukturwandel.
Wer versucht hat, sich in Deutschland als Landwirt durch den Kauf oder die Pacht eines Betriebes selbstständig zu machen, kennt den wahren Grund der Verdrängung jeglicher kleinbäuerlicher Landwirtschaft.

z.B die einzigartige Bürokratische Verbots- und Verordungspolitik der BRD.
oder das Prinzip : Wer Besitz hat ( Land ) wird gefördert,
wer nichts hat bleibt aussen vor.
oder Zwangsversicherung in den maroden und pleiten landwirtschaftlichen Sozialversicherungen....

Existenzgründungen sind nicht vorgesehen ?!
trotz der vielen Betriebsaufgaben.
also immer mehr Tiere die von weniger Menschen betreut werden,-
Industrielle Massenproduktion.


Daran werden auch die grünen Minister nichts ändern.

Ich produziere zur zeit Heumilch in NRW, also in der viehdichtesten Region Deutschlands. ( bio Anbau nicht certifiziert wegen Anbindehaltung )

Die Milch wird von der für das Einzugsgebiet zuständigen Molkerei nicht abgeholt. ( Milchsee / Quotenende)

Laut Gesetz darf ich die Milch nicht in Verkehr bringen. ( Milch Fett Gesetz )


Ich habe Vorarlberger Wurzeln ( Bregenzer Wald ) und liefere mir mit meiner Frau grade einen Käsewettbewerb, um unsere Milch zu verwerten.

Mit Begeisterung habe ich euere Seite gelesen und möchte euch meinen tiefen Respekt für diese einzigartige Sammlung von Tradition und Wahrheit im Bezug auf Milch und Käse ausdrücken.

Ich bin selber Existenzgründer und melke
diese Jahr erstmalig mein selbst aufgezogenes Braunvieh, trotze allem Gegenwind..............und was noch kommen mag.....

Ich finde es bitterschade, das ihr eure Pläne bislang nicht umsetzen konntet, wir brauchen Menschen wie euch in diesem Land. Was auch immer eure Pläne durchkreuzt hat.....
Ihr seid spitze....
Nicht ärgern , nur wundern...

Euer Konzept ist super und es wird funktionieren...
Cowsharing / Rohmilchverein / Käsekurse etc.


Liebe Grüße aus NRW





Freitag den 3 . April 2015 um 10:00:55 - Herzebrock

Kommentar des Käsekessels:   Hallo Oliver,
der Link zu deiner Homepage funktioniert leider nicht. Danke für deinen Gästebucheintrag :-) Wenn du magst, kannst du uns gerne per E-Mail kontaktieren. webmaster@kaesekessel.de
Liebe Grüsse, Lotti
Jana | Homepage
Hallo,

finde die Seite echt interessant!
Habe vor einiger Zeit bei Freunden auf dem Bauernhof Meran, bei der Käseherstellung zugeschaut. Fand es echt spannend

Beste Grüße, Jana
Freitag den 13 . Februar 2015 um 12:18:36 - Dortmund
Ramona Henrich
Eine tolle Seite mit viel Wissenswertem und Informationen. Wir haben kürzlich angefangen selber zu Käsen . Jetzt wissen wir das uns zu einem gute Käse noch unheimlich viel fehlt und wir einen richtig edelen Käse niemals probieren werden. Dennoch machen wir weiter weil unser Käse immernoch besser ist als ein gekaufter.
LG und macht weiter so
Montag den 2 . Februar 2015 um 12:00:28
Aurora | Homepage
Hallo!
Eine tolle Website habt ihr:-)
LG aus Burgeis
Freitag den 30 . Januar 2015 um 15:02:31
Love IT | Homepage
Hey,
super Webseite! Wünsche euch ein tolles Jahr 2015!
Weiter so und viele Grüß
Mittwoch den 28 . Januar 2015 um 17:34:59
Melanie
Vielen Dank für eine solch klasse Seite! Habe von meiner Ur-oma noch Donnerkraut im Garten. Sie hat mir damit immer meine Ohrenschmerzen weg bekommen. Jetzt habe ich durch diese Seite endlich mehr über diese tolle Pflanze rausgefunden.
Liebe Grüße
Freitag den 2 . Januar 2015 um 13:04:10 - Klausen
Timo | Homepage
Tolle Seit!
Ich Liebe Tiere und die Natur!
Wir waren im sommer im Urlaub in Meran in Südtirol! Eine traumhaft schöne Gegend!
Donnerstag den 27 . November 2014 um 15:54:35 - Seis am Schlern
Wrozbita
Great website! Look here
Wrozby Online
Sonntag den 23 . November 2014 um 00:37:17 - Jamaica

Kommentar des Käsekessels:   Hi, because of this message sounds like spam, I deleted the link to your side.
Derik | Homepage
Hallo,
sehr schöne kleine Seite! Gefällt mir sehr! Die Liste mit den Kräutern ist toll. Weiter so!
Lg
Donnerstag den 30 . Oktober 2014 um 12:55:43
Schwanger werden | Homepage
Hallo zusammen,

ein Kompliment für die Seite! Sehr süß! :)

Viele Grüße
Freitag den 3 . Oktober 2014 um 18:58:33
Ute Hahn
Hallo, ich möchte mich jetzt auch mal für die tolle Webseite, die ich sehr viel besuche, bedanken. Ich habe schon viele Anregeungen und Rezepte bei Ihnen gefunden. Mein Tinkturen- und Sirupregal wird jedes Jahr voller. Meine Bekannten fragen schon immer nach Spitzwegerichsirup, Fichtenspitzenhonig und was hast du Neues.
Nochmals vielen Dank für Ihre Seite die mich über das Jahr begleitet.
Viele Grüße aus dem Knüll in Hessen.
Dienstag den 23 . September 2014 um 11:56:59 - Knüllwald
Frank
Hallo,
es ist ein sehr informative Webseite, die es wert ist besonders hervorgehoben zu werden. ich werde jedenfalls meine Freunde und Bekannten über diese Seite informieren. Besonders der Rezeptteil ist verleitet zum ausprobieren. Ich habe eiige Teerezepte in mein Familienkochbuch "Kochen aus Notvorräten und andere Küchentipps" mit Quellenangabe übernommen.
Viele Grüße Frank
Dienstag den 9 . September 2014 um 15:56:54
Bärbel Bühler
Hallo zusammen,
ich habe eine Gürtelrose und war bei bisher 5 Ärzten und erst der letzte hat es erkannt.
Da mein Körper auch schon einige Warzen hatte, die ich erfolgreich seit meiner Jugend mit Schöllkraut entfernt habe, habe ich mal Schöllkraut gegen Gürtelrose gegoogelt und bin hier gelandet.

Warze sowie Gürtelrose sind eine Viruserkrankung. Von den Warzen weiß man, dass sie über das Blut verteilt werden, somit ist für mich eine Heilwirkung aller Warzen plausibel, auch wenn nicht alle betupft werden.

Bei einer Warzenbehandlung am Hals hatte ich schon mal üble Nebenwirkungen, daher bin ich etwas vorsichtig.
Ab morgen wird mein Gürtelrosenvirus mit Schöllkraut behandelt, nicht zuletzt durch eure Beiträge, danke an dieser Stelle!
Lieben Gruß und viel Gesundheit, Bärbel
Montag den 8 . September 2014 um 00:35:15 - Neustetten

<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 27 >>>

Home | Sitemap | Philosophie | Kräuter | Die Tiere | Alles über Rohmilchkäse | | Kontakt | Gästebuch | Impressum